Das Kompetenzzentrum für Interkommunale Zusammenarbeit

Kooperation für Hessen

Das Kompetenzzentrum für Interkommunale Zusammenarbeit berät hessische Kommunen zu allen strategischen und inhaltlichen Fragen rund um die interkommunale Zusammenarbeit (IKZ).

Ganz gleich in welcher Phase der IKZ Sie sich befinden: Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg.

Getragen wird unsere Arbeit vom Hessischen Innenministerium, unterstützt wird sie auch von den kommunalen Spitzenverbänden.

Lesen Sie das vollständige Grußwort des KIKZ Geschäftsführers Claus Spandau

Neuigkeiten

7. November 2019

Nach Machbarkeitsstudie - Mögliche Gemeindefusion im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Die Gemeinden Bromskirchen und Allendorf (Eder) wollen nach einer Machbarkeitsstudie zur Gemeinde

29. Juni 2019

Amtliche Bestätigung des Grenzänderungsvertrages

Die Gemeinden Oberweser und Wahlsburg haben mit dem Gemeindesiegel auf den Urkunden entschieden:

Postanschrift

Kompetenzzentrum für Interkommunale Zusammenarbeit, Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 12
65185 Wiesbaden

Anfahrtsskizze und Kontaktformular

Claus Spandau
Geschäftsführer
Mobil: 0152 / 29 5555 90
Tel.: 06405 / 1500
Tel.: 0611 / 353 1529
c [dot] spandau [at] gmx [dot] de

Daniela Willkommen
Sachbearbeiterin für Interkommunale Zusammenarbeit in Hessen
Mobil: 0152 / 53 18 00 57
Tel.: 0611 / 353 1529
daniela [dot] willkommen [at] hmdis [dot] hessen [dot] de

Land Hessen
Träger
Hessischer Städte- und Gemeindebund
Partner
Hessischer Landkreistag
Partner
Hessischer Städtetag
Partner