Das Land fördert den größten Gemeindeverwaltungsverband Hessens

Der Gemeindeverwaltungsverband Feldatal – Grebenau - Romrod - Schwalmtal wird vom Land Hessen mit 600.000 Euro gefördert. Durch ihren Zusammenschluss nehmen die vier Gemeinden sämtliche Verwaltungsaufgaben gemeinsam wahr. Ein Novum in Hessen und ein Projekt mit Modellcharakter, das nun vom Land Hessen entsprechend gewürdigt wurde.

Mehr über diese Förderung erfahren Sie auf der Internetseite des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport.

Und auch die Oberhessische Zeitung berichtete in der letzten Aprilwoche über die Förderung und den Besuch von Hessens Innenminister Peter Beuth in Grebenau (alternativ hier als PDF).