Zukunftsfähige Kommunalstruktur

Literatur zum Thema zukunftsfähige Kommunalstruktur

Steht Hessen vor einer neuen kommunalen Gebietsreform?

von Diplom-Verwaltungswirt Thomas Euler

Veröffentlicht in drei Teilen in „Die Fundstelle Hessen - Fachzeitschrift für die kommunale Praxis“, Ausgabe 23/2016, Ausgabe 24/2016 und Ausgabe 01/2017

Über den Autor:
Herr Thomas Euler wurde 1964 in Gießen geboren, ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Der Diplom-Verwaltungswirt ist Kommentator und Autor von kommunalrechtlichen Schriften und Leiter der Stabsstelle „Kreisgremien und Öffentlichkeitsarbeit“ beim Landkreis Gießen. Kommunalpolitisch engagiert sich Herr Euler im Ortsbeirat von Gießen-Allendorf/Lahn, der Stadtverordnetenversammlung Gießen (seit 1989) und seit 1997 auch als Ortsvorsteher von Gießen-Allendorf/Lahn.

Ein Beispiel aus der Praxis: Der KommunalService Oberzent

Das Ziel des KommunalService Oberzent (KSO) ist die Schaffung einer zukunftsfähigen Verwaltungs- und Kommunalstruktur in der Oberzent. Nach einem Bürgerentscheid am 06. März 2016, bei dem sich die Bürgerinnen und Bürger mehrheitlich für eine Fusion ausgesprochen haben, soll am 01.01.2018 die Fusion der vier Oberzentkommunen erfolgen und der mit dem KSO begonnene Weg fortgesetzt werden.

Pressemitteilungen

Presse

Downloads

Bilder

Kontakt

Christian Kehrer
Verwaltungsleiter

KommunalService Oberzent (KSO)
Metzkeil 1
64743 Beerfelden

Telefon: 06068 / 7590-605
E-Mail: christian [dot] kehrer [at] ks-oberzent [dot] de

Homepage:
www.ks-oberzent.de
www.oberzent.info